Die Sammlung Viktor Zack (1854-1939)

Publikation "Viktor Zack (1854-1939). 
Publikation "Viktor Zack (1854-1939).

Der Volksliedsammler, Chorleiter, Musiker und Pädagoge Viktor Zack (1854-1939) hat dem Steirischen Volksliedarchiv einen großen Schatz an Volksliedern hinterlassen. Sein 1940 übergebener und jetzt erschlossener volkskulturell wertvoller Nachlass beinhaltet über 2.000 Lieder, Instrumentalstücke, Kindersprüche und Grabinschriften, die er in vielen Gegenden der Steiermark und darüber hinaus gesammelt, aufgezeichnet und zum Teil bearbeitet hat.

In einem Sonderprojekt konnten in den letzten Jahren im Steirischen Volksliedarchiv die 109 Mappen des Zack-Nachlasses mit 2065 Einzelliedern in der  Datenbank erfasst und digitalisiert werden. Als Projektabschluss wurde eine  Publikation zur Sammlung Viktor Zack herausgegeben, in der auch der Mensch Viktor Zack Platz findet - sein Leben und seine Bedeutung für das musikalische Leben in der Steiermark. Zugleich zeichnet diese umfangreiche Dokumentation ein Bild vom gesellschaftlichen Umfeld, von sozialen, ökonomischen und politischen Umständen, von pädagogischen Intensionen sowie den forscherischen Herausforderungen seiner Zeit.

Das Buch  "Viktor Zack (1864-1939). Aus der Sammlung des Steirischen Volksliedarchivs" steht Ihnen hier auch als Online-Publikation zur Verfügung.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).