Link zur Startseite

Prof. Max Rosenzopf verstorben

Max Rosenzopf © Primas
Max Rosenzopf
© Primas

Der weststeirische Volksmusikant, Sammler, Verleger, Musiklehrer und Instrumentenbauer Max Rosenzopf, der sich in besonderer Weise dem Harmonikaspiel verschrieben hat, ist dieser Tage im Alter von 82 Jahren verstorben.

Sein Wirken begann in einer Zeit, wo der Volksmusik gerade auf pädagogischem Boden kein allzu großer Stellenwert eingeräumt wurde, nämlich in den 1950er Jahren, als er seine erste Stelle in der Musikschule Ligist als Harmonikalehrer antrat. Er begann mit sieben Stunden, also sieben Schülern. Im Laufe seiner über 50-jährigen Tätigkeit als Musikpädagoge bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2002 waren es einige hundert Schülerinnen und Schüler, die nicht nur nach allen vorgeschriebenen Regeln des Musikschulwesens ein Instrument lernten, sondern zu „gstandenen" Volksmusikanten ausgebildet wurden. Max Rosenzopfs besonderes Interesse galt immer schon den eingefleischten Musikanten, vor allem in seiner Heimatregion, der Weststeiermark. Er besuchte sie, führte eingehende Gespräche und brachte ihr Leben und ihre Stücke akribisch zu Papier. Damit hinterlässt Max Rosenzopf wesentliche Aufzeichnungen, welche für die Volksmusikforschung nicht wegzudenken sind. 

Seine Tätigkeit als Lehrmeister auf der Steirischen Harmonika reicht weit über die Grenzen der Steiermark hinaus. Mit unzähligen Seminaren in den Bundesländern Österreichs bis nach Bayern war es ihm stets ein Anliegen sein Wissen und Können weiterzugeben. Die daraus resultierenden Unterlagen in Griffschrift und Notenschrift, aber auch in Form von Hördokumenten, waren nicht nur notwendig, sondern fanden und finden überaus großen Anklang. Gerade die von ihm für die Steirische Harmonika adaptierte Griffschrift war dabei wegweisend für die Ausbildung von zahlreichen Harmonikaschülern jeden Alters und findet bis heute eine wohlgeschätzte Anwendung.

Im stillen Gedenken verabschieden wir uns von diesem großen steirischen Volksmusikanten.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).