Link zur Startseite

Gemeindewettbewerb "Orte der gelebten Geschichte" - jetzt bewerben!

Ein Projekt des Steirischen Volksbildungswerkes und des Landes Steiermark

ZUKUNFT BRAUCHT HERKUNFT

Hinter jeder Gemeinde, jedem Markt und jeder Stadt steht eine Geschichte. Alles Alte war einmal neu. Alles Neue wird einmal alt sein.Diesen reichen Schatz an Geschichte und Geschichten, an Veränderungen und Entwicklungen wollen wir mit der Initiative ZUKUNFTSGEMEINDE STEIERMARK 2018 vor den Vorhang holen. Die Geschichte prägt die Gegenwart, unsere regionale Identität und unser kulturelles Erbe.

Gemeinden, Märkte und Städte in der Steiermark haben nicht nur eine bewegte Geschichte hinter sich, sondern pflegen auch verschiedene Zu- und Umgänge zu und mit diesem großen, komplexen und spannenden Thema. Die Vergangenheit für die Zukunft zu bewahren bedeutet immer auch, eine Auswahl zu treffen und diese Auswahl für kommende Generationen aufzubereiten. Die Pflege und Weiterentwicklung von gelebtem wie auch regionalem Brauchtum, das Verankern der Volkskultur als aktiven Teil in der Gesellschaft, das Aufzeichnen und Bewahren von kulturgeschichtlich relevanten Zeugnissen und die Instandhaltung alter materieller und immaterieller Strukturen erfordern Aufmerksamkeit und viel Geduld.

Diese Qualitäten werden in der Steiermark in unterschiedlichsten Initiativen gelebt. Viele Modelle setzen sich umfassend mit ihrer Geschichte aus kultureller, sozialer und ökonomischer Sicht auseinander, legen dabei auf die Einbindung aller Generationen und Menschen von Jung bis Alt Wert, beachten gesellschaftliche Entwicklungen und den demografischen Wandel und verbinden so kulturelles Erbe und Tradition mit der Zukunft.

Detailinformationen zu den Einreichkategorien finden Sie Externe Verknüpfung HIER!

Zukunftsgemeinde Steiermark 2018 
Zukunftsgemeinde Steiermark 2018

MACHEN SIE MIT

Auszeichnungswürdig sind kommunale Modelle, die sich dem diesjährigen Wettbewerbsthema herausragend widmen. Nur mit Ihrer Hilfe - mit Ihrer Einreichung - können wir dem Wettbewerbsthema entsprechende zukunftsweisende Gemeinden, Initiativen mit Gemeindebezug und Persönlichkeiten für besondere Verdienste im Rahmen einer würdigen Prämierungsfeier in Graz gemeinsam mit den Landeshauptleuten Hermann Schützenhöfer und Mag. Michael Schickhofer auszeichnen!

Bestellen können Sie den Folder und das Anmeldeformular im Steirischen Volksbildungswerk, telefonisch unter 0316 / 32 10 20 oder schriftlich mittels E-Mail: office@volksbildung.at
Das Externe Verknüpfung Anmeldeformular können Sie ebenso auf Externe Verknüpfung www.volksbildung.at herunterladen. 

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular mit allen Beilagen
bis spätestens 31. August 2018 an das
Steirische Volksbildungswerk
ZUKUNFTSGEMEINDE STEIERMARK
Herdergasse 3, 8010 Graz

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).