Link zur Startseite

Steirische Kulturgespräche 2018

WER DU BIST – lesen.schreiben.leben.

Termin: Donnerstag, 7. Juni 2018
Ort: St. Kathrein am Hauenstein

Seit 2010 gibt es die "Steirischen Kulturgespräche", die einmal jährlich zu einer vielschichtigen Beschäftigung und kritischen Auseinandersetzung mit unserer Kultur und unseren Traditionen einladen. Im Jahr 2018 werden sie sich - anlässlich des Peter-Rosegger-Jubiläumsjahres - der Thematik #lesenschreibenleben widmen und dieses Thema aus unterschiedlichsten Positionen anhand von Impulsreferaten namhafter ReferentInnen (Dr. Karl Wagner, Prof. Lorenz Maierhofer, Dipl.-Päd. Elisabeth Meixner, Mag. Werner Schandor und Dr. Daniela Strigl) beleuchten.

Dabei bildet ein Blick auf das Schreiben und Lesen zur Zeit Peter Roseggers den Ausgangspunkt, in weiterer Folge sollen diese Ausdrucksformen aber im Heute in seiner ganzen Vielfalt betrachtet und ihre Einflüsse auf unser eigenes Sein reflektiert werden. Denn die Schrift ist in unserer Gesellschaft eines der zentralen Kommunikationsmittel, Handschrift ein Kulturgut mit langer Tradition. Lesen und Schreiben sind Voraussetzungen für sozialen, schulischen und beruflichen Erfolg, für gesellschaftliche Teilhabe und für eine selbstbestimmte Gestaltung des Lebens.

Information und Anmeldung:

Anmeldung erforderlich bis 25. Mai 2018 an:
Volkskultur Steiermark GmbH
Sporgasse 23, 8010 Graz
Tel. 0316 / 908535, Fax DW 6
office@volkskultur.steiermark.atExterne Verknüpfung ZUR ONLINE-ANMELDUNG: HIER

Kosten:
Keine Tagungsgebühr.
Das Mittagessen (bei Bedarf) ist kostenpflichtig.

Veranstaltungsort:
Vereinszentrum St. Kathrein am Hauenstein

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).