Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

"Gott und die Welt. Woran glauben wir?"

Sonderausstellung Schloss Trautenfels, Universalmuseum Joanneum

Zum Kalender hinzufügen
Beginn:
06.04.2017
Ende:
31.10.2017
Region
Liezen
Ort:
Schloss Trautenfels
Trautenfels 1
8951  Stainach-Pürgg
Tel: +43-3682/222 33
Fax: +43-3682/222 33 44
E-Mail: trautenfels@museum-joanneum.at
Web: https://www.museum-joanneum.at/
Hinweis:
Die interdisziplinäre Aufbereitung des Themas geht mit Achtsamkeit der Frage nach, wie sich der geistig-religiöse Kosmos der Religionen im Alltag der Menschen widerspiegelt. Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Weltreligionen werden anhand verschiedener Beispiele dargestellt. Redewendungen wie „Drei Mal auf Holz klopfen“ oder „Die Letzten werden die Ersten sein“ zeigen, wie Religionen die Sprache beeinflussen. Wie die enge Verbindung zwischen Esskultur und religiösem Leben die kulturelle Identität zu prägen vermag, wird ebenso beispielhaft vor Augen geführt.

Woran glauben Menschen, und warum? Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Zeitlose Fragen der menschlichen Existenz werden in dieser Ausstellung ebenso diskutiert und erläutert wie die biblische Schöpfungsgeschichte und die biologische Evolution. Fossilien – die einzigen „realhistorischen Belege für die Stammesgeschichte“ (Thenius) – sind wichtige Dokumente der Evolution, können aber auch Quelle für Mythologie und Aberglauben sein.

Eröffnung: Mittwoch, 5. April 2017, 18:00 Uhr
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons