Link zur Startseite

Steirische Vereinskultur und damit verbundene Lebenswerke ausgezeichnet

Schützenhöfer und Schickhofer prämierten Engagement im Vereinsleben

LH-Stv. Michael Schickhofer, LH Hermann Schützenhöfer, Christine Knittelfelder, Kurt Jungwirth und der Obmann des Volksbildungswerkes Franz Majcen (v.l.) anlässlich der Prämierungsfeier © Robert Frankl
LH-Stv. Michael Schickhofer, LH Hermann Schützenhöfer, Christine Knittelfelder, Kurt Jungwirth und der Obmann des Volksbildungswerkes Franz Majcen (v.l.) anlässlich der Prämierungsfeier
© Robert Frankl

Der Vereinskultur des Jahres widmete sich der diesjährige Gemeindewettbewerb „Zukunftsgemeinde Steiermark″. Aus den 72 Einreichungen wurden von einer Fachjury die Siegerinnen und Sieger gekürt und im Rahmen der Prämierungsfeier am 25.2.2016 in der Aula der Alten Universität von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer ausgezeichnet.

Anlässlich der Prämierung betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Beim diesjährigen Gemeindewettbewerb gab es so viele Teilnehmer wie noch nie. Dies ist ein starkes Zeichen dafür, dass die Vereine in der Steiermark leben. Das Ehrenamt und die vielen tausenden steirischen Freiwilligen sind unersetzbar. In den Vereinen wird das Fundament der Gemeinschaft gelegt. Daher danke ich allen Mitwirkenden sehr herzlich und bin überaus stolz, dass es diese Vereinskultur und damit Gemeinschaftskultur in der Steiermark gibt.″

 

Um den vollständigen Artikel zu lesen klicken Sie Externe Verknüpfung hier .

Weitere Fotos von der  Preisverleihung und den Siegerinnen und Siegern können Sie unter Externe Verknüpfung diesem Link herunterladen.