Link zur Startseite

Pfeifen, eine vernachlässigte Kunst

Ein Kurs im Birkenblattblasen, Kunstpfeifen und pfeifenden Spielereien

Beginn:
05.07.2009, 13:30 Uhr
Ende:
05.07.2009, 18:00 Uhr
Hinweis:
Anmeldung erforderlich!
Ort:
Mostschenke „Zum Bergbauer“
Offenburg 8
8761  Pöls bei Judenburg
Web: http://www.poelstal.at/zezula
Hinweis:
Ja, pfeifen kommt tief aus dem Inneren, es erleichtert, es macht frei. Und das Schöne daran: Jeder kann pfeifen! Wir brauchen gar nicht viel dazu. Probieren Sie es gleich einmal aus, spitzen Sie die Lippen und los geht’s. Ein emotionaler Ausdruck unserer Befindlichkeit, der sich in vielfältiger Art und Weise äußern kann.

In diesem Sinne pfeifen wir nicht a u f diesen Tag, sondern a n diesem Tag und wenden uns dabei ganz speziellen Künsten des Pfeifens zu. Zum einen werden wir Einblick bekommen in die Tiefgründigkeit des Kunstpfeifens, zum anderen lernen wir die alte Tradition des Birkenblattblasens kennen und nicht zuletzt versuchen wir uns in pfeifenden Spielereien mit einfachsten Hilfsmitteln. Alles startklar zum Anpfiff?

Referenten:
Hubert Kendlbacher (Birkenblattbläser aus Ramingstein)
Hans Hofmann (Kunstpfeifer aus Graz),
Herbert Krienzer

Veranstalter:
Steirisches Volksliedwerk
Tel: 0316 / 908635
Web: http://www.steirisches-volksliedwerk.at/
Kategorie/ Preis:
Kursbeitrag normal (inkl. Material): € 23,00
Kursbeitrag für Mitglieder (inkl. Material): € 20,70